Wohnhaus in Giswil

Wohnhaus am Bach
Wohnhaus am Bach.

Ein Familienhaus mit 6 1/2 Zimmern. Das Haus steht in einen Neubauquartier ganz malerisch am Bachufer.


Bastelbogen  PDF

 


OW-016

Netto-Wohnfläche: 198m2, 104m2 Keller, dazu Garage, Werkraum und Veranda.
Volumen nach SIA: 1'180 m3
Bauzeit: ca. 6 Monate, Ende Oktober 05 bis April 06

Konstruktion: Wohngeschosse und Dach in vorfabriziertem Holzbau.
Untergeschoss: wasserdichter Beton
Dämmstärken: Aussenwände 22cm, Dach 28cm. 

Wärmepumpe, Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung
Gebäudekosten: ca. sFr. 580'000.-, inkl. Garage/Werkraum und Veranda.

 

Bilder von der Baustelle

Fotos vom Bau 

29. November.
Heute wurde der Nebenbau betoniert.


24. November 05.
Morgen wird die Decke über dem Untergeschoss betoniert.


15. November 05. Die Innenwände werden gemauert. 



11. November 05. Die Wände sind teilweise betoniert. 





4. November 05. Die Kanalisation und der Magerbeton ist drin, am Montag wird dann die Bodenplatte betoniert.



31. Oktober 05. Die Baugrube ist fertig ausgehoben.



28. Oktober 05. Spatenstich.









Das Bauprofil im September 05.

Bilder vom Holzbau


14. Februar. 



13. Februar.
Die Veranda wird montiert.



1. Februar.
Der Nebenbau bekommt ein Dach.


20. Januar.
Der Unterlagsboden wird eingebaut.


12. Januar 2006. 




20. Dezember.
Schnee - und noch keine Fenster. 


15. Dezember.
Die Fassade ist (oben herum) fertig - das Gerüst wird demontiert. 


7. Dezember.
Kalt und nass - Dezemberwetter. Aber das Haus steht.


6. Dezember.
Der Holzbau wird montiert. Das Wetter ist so la-la.

Um 17.00 ist das Dach wetterdicht. Noch fehlen die Vordächer, die Veranda und die Garage.




Bis am Mittag ist die Decke montiert.


Vormittag: Das Erdgeschoss wird montiert. 


Sepp Burch und sein Team.




Ansicht Nordost-Ecke.

 

Bilder von der Fertigstellung

Fotos vom Innenausbau

21. April.
Der Garten und die Veranda sind fertig.


13. April.
Trotz Regen, der Garten nimmt Gestalt an.


12. April.
Es ist noch sehr nass, aber die Umgebungsarbeiten können weiter gehen.


11. April.
Der Parkett wird verlegt.


Der Garten sollte eigentlich fertig gemacht werden - Schnee!


31. März.
In 10 Tagen wird alles fertig sein.


29. März.
Im Inneren laufen die Arbeiten auf Hochtouren.


24. März. 

die Fassade ist beinahe fertig

21. März.
Die Bodenplatten.


15. März.
Der Ofen ist verputzt und alle Wände fertig gestrichen.


5. März.
Die Haustechnik: Heizung, Lüftung und Warmwasser - alles in einem Gerät.


3. März.
Der Ofen-Rohbau ist fast fertig gemauert.


2. März.
Der Ofen nimmt Gestalt an.



Und die Fassade hat die Ecken bekommen.

9. Februar.
Die Rohinstallation der Haustechnik ist fertig. Demnächst beginnen wir mit den Gipserarbeiten.





Die Heizung läuft.

1. Februar.
Der Nebenbau bekommt ein Dach.