Wohnhaus am Steilhang in Fürigen

Ein Haus am Steilhang.

Ein Haus mit Aussicht. Das Haus steht an einem Steilhang (die Hangneigung beträgt unglaubliche 45°) unterhalb der Erschliessungsstrasse. Die Stellung der Baute und die Dachneigung sind im Gestaltungsplan festgelegt.


Die Terrasse - die Aussicht in den Wald und auf den See ist grandios.

 


Die Küche liegt an der Ostfassade und hat direkten Zugang zum Garten.


NW-034

 

Netto-Wohnfläche: 258m2
Volumen nach SIA: 1036 m3
Bauzeit von November 04 bis April 05.
Konstruktion: Wohngeschosse und Dach vorfabrizierte Holzelemente

Untergeschoss Beton

Wärmepumpe, Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung
Gebäudekosten: ca. sFr. 650'000.-

 

Fotos von der Baustelle


16. Dezember 04. Die Betonarbeiten sind beinahe fertig.


9. Dezember 04. Die Decke über dem Schlafgeschoss ist fertig, nun kommen die Wände dran.


6. Dezember 04. Die Decke über dem Schlafgeschoss ist geschalt.
im Hintergrund ist der Alpnachersee zu sehen

Baumeister: Anliker AG Alpnach

17. November 04. Die Bodenplatte wird betoniert.
Bodenplatte

4. November 04. Die "Elefantenbeine" bilden die talseitigen Fundamente.


28.Oktober 04. Die Baugrube ist nun fast fertig ausgehoben. Etwa 30 Anker und eine dicke Schicht Spritzbeton sichern die Böschungen.


Böschungssicherung: Ghelma AG Meiringen

23.Oktober 04. "Spatenstich"
Vielen Dank den zahlreichen Gästen.


21.Oktober 04. Baubeginn.
Die Parzelle ist unglaublich steil und dicht mit Gestrüpp bewachsen.



Das Bauprofil im September 04.

Fotos von der Baustelle




8. März 05. 



23. Februar 05. Die Fassade wird langsam fertig - trotz Schnee und Kälte. 


23. Dezember 04. Das Haus ist montiert.



21. Dezember 04. Das Haus wächst. Bis zum Abend soll das Haus komplett montiert  sein.



20. Dezember 04. Zuerst kam der Schnee - und dann die Holzbauer.

Das Wohngeschoss entsteht.



Holzbau Bucher AG Kerns